Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Text und Erläuterungen DBA Neuseeland

Claudia Rademacher-Gottwald, Rademacher-Gottwald (März 2009)

Text und Erläuterungen

Vorbemerkung
Rademacher-Gottwald

1Das DBA mit Neuseeland vom stellt aus deutscher Sicht eines der zuletzt abgeschlossenen Abkommen mit einem OECD-Mitglied dar. Aus der Gruppe der OECD-Staaten hatte Neuseeland seinerseits zuvor Abkommen mit Australien, Kanada, Japan, Großbritannien, Schweden und den USA abgeschlossen. Das deutsch-neuseeländische DBA bewirkt eine Erweiterung des deutschen Abkommensnetzes im Raum Südostasien und trägt durch den Abbau steuerlicher Hemmnisse zur Förderung der gegenseitigen Wirtschaftsbeziehungen bei.

2Ungeachtet seines Inkrafttretens am ist es rückwirkend zugunsten der Steuerpflichtigen anzuwenden, und zwar in Deutschland ab und in Neuseeland ab . Eine rückwirkende steuerliche Schlechterstellung wird durch das Zustimmungsgesetz ausdrücklich ausgeschlossen. Dem eigentlichen Abkommenstext ist ein Protokoll mit ergänzenden Regelungen beigegeben. Weitere Bestimmungen enthält der zwischen den beiden Regierungen vereinb...

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International