Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 19 Gastprofessoren, Lehrer und Studenten

Dr. Sabine Hellwege (November 2017)

Erläuterungen

1In dem neu eingeführten Art. 19 Abs. 1 wird die Zuordnung des Besteuerungsrechts für die Vergütungen für Gastprofessoren, Lehrer und Studenten beschrieben. Das Besteuerungsrecht kommt dem Staate zu, in dem die natürliche Person, die die Lehrtätigkeit, die Forschung oder das Halten von Vorlesungen, in dem anderen Staate ausübt, dem Ansässigkeitsstaat zukommt. Die Bestimmung begründet ein Besteuerungsverbot des Gastlandes.

2Die Bestimmung sieht zwei Varianten der Ansässigkeit vor. Die erste Variante stellt auf die Ansässigkeit der natürlichen Person im anderen Staat für die Dauer der gesamten Lehr- bzw. Forschungstätigkeit im Gastland ab.

3Nach der zweiten Variante ist für die Anwendung des Art. 19 Abs. 1, d. h. für das Besteuerungsrecht des Ansässigkeitsstaates ausreichend, dass die natürliche Person unmittelbar vor der Einreise in das Gastland, dort ansässig gewesen ist. D.h. wird die natürliche Person nach Einreise in das Gastland dort ansässig, gilt das Besteuerungsrecht für den (ehemaligen) Ansässigkeitsstaat weiter.

4Der Regelung des Art. 19 Abs. 1 ist indes zu entnehmen, dass der Fortbestand des Besteuerungsrechts des (ersten Ansässigkeitsstaates) zeitlich begrenzt ist....

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International