Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 21 Andere Einkünfte

Prof. Dr. Dietmar Gosch (November 2016)

Tabelle in neuem Fenster öffnen
Inhaltsübersicht 
 
Rn.
A.
Kommentar des OECD-Fiskalausschusses in deutscher
Übersetzung
 
B.
Erläuterungen 
  
I.
Inhalt der Vorschrift
1
  
II.
Verhältnis des Art. 21 OECD-MA zum nationalen Steuerrecht
16
  
III.
Ausschließliches Besteuerungsrecht des Ansässigkeitsstaates
(Abs. 1)
26
  
 
1.
„Nicht behandelte“ Einkünfte
36
 
 
 
a)
Erste Einkunftsgruppe: In den vorstehenden Artikeln nicht behandelte Einkünfte
36
aa)  Bedeutung und Grundsätze
36
bb)  Einzelfälle
39
 
 
 
b)
Zweite Einkunftsgruppe: Drittstaateneinkünfte
71
 
 
 
c)
Dritte Einkunftsgruppe: Einkünfte aus dem Ansässigkeitsstaat als Quellenstaat
91
  
 
2.
Rechtswirkungen: Doppelfreistellungen und
Doppelbelastungen
96
  
IV.
Betriebsstätte im Nichtansässigkeitsstaat
(Abs. 2)
101
  
 
1.
Regelungsgegenstand
101
  
 
2.
Einkünfte
104
3.
Tatbestandserfordernisse
103
  
 
4.
Rechtsfolge und Wirkungsweise des Abs. 2
111
  
 
5.
Missbräuchliche Gestaltungen
121
  
V.
Besondere Beziehungen zwischen Leistendem und Empfänger
(Abs. 3 i. V. m. Nrn. 7 bis 11 OECD-MK zu Art. 21)
126
  
 
1.
Regelungsgegenstand
126
  
 
2.
Überhöhte Einkünfte aufgrund der besonderen Beziehungen
128
  
  
3.
Anwendungsfälle des Abs. 3
130
  
  
4.
Unterschiede zu Art. 11 Abs. 6 OECD-MA
133



Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International