Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Text und Erläuterungen DBA Namibia

Claudia Rademacher-Gottwald, Rademacher-Gottwald (März 2009)

Text und Erläuterungen

Vorbemerkung
Rademacher-Gottwald

1Zwischen Deutschland und Namibia wurde erstmals im Jahre 1993 ein DBA abgeschlossen mit dem Ziel, die Doppelbesteuerung von Einkünften und Vermögen besser als durch die unilateralen Maßnahmen zu vermeiden und Investitionsanreize in Namibia zu schaffen. Dieses erfolgte insbesondere durch die Vereinbarungen über den umfassenden Ausschluss der Liefergewinnbesteuerung für Bau- und Montageleistungen. Neben dem DBA haben Deutschland und Namibia am zusätzlich einen Vertrag über die Förderung und den gegenseitigen Schutz von Kapitalanlagen abgeschlossen, um die wirtschaftlichen Beziehungen beider Staaten zu unterstützen.

2Die Unterzeichnung des DBA-Namibia fand am in Windhuk statt. Der Austausch der Ratifikationsurkunden erfolgte am , so dass das Abkommen am in Kraft trat. Es ist in beiden Staaten bereits rückwirkend ab dem anzuwenden. Bezüglich der namibischen Quellensteuer gilt es erstmals für Zahlungen ab dem . Die Rückwirkung darf sich jedoch nur zugunst...

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International