Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 17 Künstler und Sportler

Claudia Rademacher-Gottwald, Maßbaum (März 2009)

Erläuterungen

Maßbaum
I. Übereinstimmungen mit Art. 17 OECD-MA

1Art. 17 Abs. 1 und 2 weichen nicht von Art. 17 Abs. 1 und 2 OECD-MA ab. Sie entsprechen dem Wortlaut und dem Regelungsgehalt nach dem OECD-MA und weisen das Besteuerungsrecht dem Tätigkeitsstaat zu (s. insoweit Erläuterungen zu Art. 17 OECD-MA).

2; 3Einstweilen frei

II. Kulturaustausch

4Art. 17 Abs. 3 enthält eine eigene Regelung für den Kulturaustausch. Danach können abweichend von Abs. 1 und 2 Einkünfte aus der Tätigkeit des Künstlers oder Sportlers nicht im Tätigkeitsstaat besteuert werden, wenn sie aus einer Tätigkeit im Rahmen eines zwischen den beiden Vertragsstaaten vereinbarten Kulturaustausches bezogen wurden.

5Erfolgt eine persönlich ausgeübte Tätigkeit als Künstler oder Sportler im Rahmen eines Kulturaustausches, verbietet Abs. 3 die Besteuerung der daraus erzielten Einkünfte im Tätigkeitsstaat. Dies gilt auch bei Zufluß der Einkünfte an eine andere Person i. S. d. Abs. 2. Abs. 3 verweist ausdrücklich auf beide Absätze. Einkünfte, die aufgrund einer Tätigkeit im Rahmen des Kulturaustausches bezogen werden, fallen nur dann unter Abs. 3, wenn der Kulturaustausch zwischen den Regierungen der beiden Vertragsstaaten vereinbart ist. Dies ist durch eine Bescheinigung einer staatlichen Instit...

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International