Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Text und Erläuterungen DBA China

Claudia Rademacher-Gottwald, Rademacher (März 2009)

Text und Erläuterungen

Vorbemerkung
Rademacher

1Das Abkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik China zur Vermeidung der Doppelbesteuerung wurde am in Bonn unterzeichnet und trat am als viertes deutsch-ostasiatisches Abkommen seiner Art in Kraft. Es ist zugunsten der Steuerpflichtigen rückwirkend auf das Kalenderjahr 1985 anzuwenden.

2Daß sich China in den letzten Jahren neben Japan, Thailand und Südkorea zu einem zunehmend bedeutsamen Handelspartner Deutschlands entwickelt hat, wird durch den völkerrechtlich abgesicherten Doppelbesteuerungsschutz manifestiert. Das Abkommen bietet vor allem durch die Begrenzung der chinesischen Quellenbesteuerung Anreize für den wachsenden Kapital- und Technologieexport deutscher Unternehmen nach China.

3Aufgrund der Interessenkonflikte zwischen den beiden Ländern folgt die Abkommensstruktur sowohl dem von Deutschland präferierten OECD-MA als auch dem UN-Modell, das die wirtschaftspolitischen Interessen Chinas verkörpert.

4Im Zuge der deutsch-chine...

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International