Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 21 Andere Einkünfte

Claudia Rademacher-Gottwald, Fischer-Zernin (März 2009)

Erläuterungen

Fischer-Zernin
I. Allgemeine Auffangklausel (Abs. 1 und Abs. 2)

1Art. 21 Abs. 1 und 2 DBA-Indien, entsprechen Art. 21 Abs. 1 und 2 des OECD-MA. Zu beachten ist jedoch, daß die darin enthaltene allgemeine Auffangklausel über die Vorschrift des Art. 21 Abs. 3 DBA-Indien, eingeschränkt wird.

II. Einschränkung der Auffangklausel für Gewinne aus Spiel und Wette

2In Art. 21 Abs. 3 DBA-Indien ist eine Regelung enthalten, die im OECD-MA keine Entsprechung findet. Gewinne aus Glücksspielen und Wetten können im „Quellenstaat” besteuert werden, d. h. der Staat, von dem die Gewinne an Nicht-Ansässige (Ansässigkeitsdefinition aus Art. 4 ist maßgeblich) gezahlt werden, darf diese Gewinne mit Steuern belegen. Der Ausgleich einer Doppelbesteuerung obliegt in diesen Fällen dem Ansässigkeitsstaat des Steuerpflichtigen über Art. 23.

3; 4 Einstweilen frei

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International