Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 5 Betriebsstätte

Claudia Rademacher-Gottwald, Günkel (März 2009)

Erläuterungen

Günkel
I. Vergleich mit dem OECD-MA

1Inhalt und Aufbau von Art. 5 DBA-Litauen entsprechen im Wesentlichen der Betriebsstättendefinition von Art. 5 OECD-MA. Abweichungen ergeben sich lediglich bei der Bauausführungs- oder Montagebetriebsstätte und bei der Definition des unabhängigen Vertreters.

II. Bauausführungs- oder Montagebetriebsstätte

2Abweichend vom OECD-MA liegt eine Bauausführungs- oder Montagebetriebsstätte nach Art. 5 Abs. 3 DBA-Litauen bereits dann vor, wenn deren Dauer 9 Monate überschreitet. Das OECD-DBA verlangt eine Dauer von 12 Monaten. Außerdem erwähnt Art. 5 Abs. 3 DBA-Litauen neben der eigentlichen Bauausführung oder Montage auch eine damit zusammenhängende Aufsichtstätigkeit. Auch diese wirkt betriebsstättenbegründend, wenn ihre Dauer 9 Monate überschreitet. Eine Aufsichts- oder Überwachungstätigkeit führt nach dem OECD-MA nur dann zum Vorliegen einer Betriebsstätte, wenn diese vom Bau- oder Montageunternehmen selbst nach der Art eines Generalunternehmers durchgeführt wird (vgl. Rn. 148, 149 der Kommentierung zu Art. 5 OECD-MA). Die ausdrückliche Erwähnung der Aufsichtstätigkeit als weitere Alternative („oder”) lässt darauf schließen, dass auch die bloße Überwachung der Bauausführung oder Montage vor Ort bei Überschreiten der erforderlichen Dauer von 9 Monaten zur Betri...

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International