Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2022

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 21 Andere Einkünfte

Yannick Barbu (März 2022)

Erläuterungen

A. Struktur und wesentlicher Inhalt der Bestimmung
I. Überblick, Bedeutung und Regelungsgehalt

1Art. 21 DBA Niederlande fungiert als Auffangnorm für Einkünfte, die nicht von den Art. 6–20 erfasst werden. Die Vorschrift ist folglich subsidiär gegenüber den Art. 6–20 DBA Niederlande. Die Vorschrift begründet in ihrem Abs. 1 ein ausschließliches Besteuerungsrecht des Ansässigkeitsstaates für solche „anderen Einkünfte“. In Art. 21 Abs. 2 DBA Niederlande ist ein Betriebsstättenvorbehalt verankert.

II. Abweichungen vom OECD-MA und VHG-DBA

2Die Vorschrift entspricht wörtlich und inhaltlich Art. 21 OECD-MA.

3–5Einstweilen frei

B. Systematische Kommentierung
I. Ausschließliches Besteuerungsrecht des Ansässigkeitsstaates (Art. 21 Abs. 1 DBA Niederlande)
1. Überblick

6Art. 21 Abs. 1 DBA Niederlande weist dem Ansässigkeitsstaat das ausschließliche Besteuerungsrecht für Einkünfte, „die in den vorstehenden Artikeln nicht behandelt wurden“ zu.

2. Ansässige Person

7Zum Begriff der Person vgl. Art. 3 Abs. 1 Buchst. d, e DBA Niederlande. Erfasst sind folglich auch juristische Personen. Die Ansässigkeit der Person bestimmt sich nach Art. 4 DBA Niederlande.

3. In den vorstehenden Artik...
Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen