Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 2 Geltungsbereich des Abkommens

Claudia Rademacher-Gottwald, Kischel, Bellstedt, Foerster, Wilke, Bellstedt, Foerster, Kischel (März 2009)

Erläuterungen

I. Sachlicher Geltungsbereich (Abs. 1–3)
Kischel

1Art. 2 Abs. 1 – 3 regeln den sachlichen Geltungsbereich des Abkommens. Abs. 1 nennt – entsprechend der Gliederung des Abkommens – die von den jeweiligen Abschnitten erfassten Steuern. Unter Abschnitt II fallen die Steuern von Einkommen und Vermögen; unter Abschnitt III fallen die Nachlass-, Erbschaft- und Schenkungsteuern. Abschnitt IV, der den Beistand in Steuersachen regelt, gilt für Steuern jeder Art und Bezeichnung mit Ausnahme der Zölle und Verbrauchsteuern. Inhaltlich entspricht die Regelung des Art. 2 Abs. 1 Buchst. a dem Art. 2 Abs. 1 und 2 OECD-MA. Abweichend zum MA sind als Steuergläubiger die „Länder” eines Vertragsstaates erwähnt. Dieser Zusatz bewirkt keine Erweiterung der in das Abkommen einbezogenen Steuern, da die Länder in beiden Vertragsstaaten zu den Gebietskörperschaften zählen. Ebenfalls abweichend zu Abs. 1 MA sind die Lohnsummensteuern nicht erwähnt, da eine solche Steuer weder in Deutschland noch in Schweden erhoben wird.

2Abs. 2 weist auf die Anlage zum Abkommen hin, in der die unter das Abkommen fallenden Steuern, die bei der Unterzeichnung des Abkommens bestanden, für jeden der beiden Staaten im einzelnen aufgeführt sind. An...

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International