Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

Doppelbesteuerungsabkommen

2023

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
oder schalten Sie Ihr Produkt zur digitalen Nutzung frei.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Text und Erläuterungen DBA Pakistan

Claudia Rademacher-Gottwald, Rademacher-Gottwald (März 2009)

Text und Erläuterungen

Vorbemerkung
Rademacher-Gottwald

1Das derzeit geltende DBA-Pakistan stammt aus dem Jahre 1994. Der erste Abkommensabschluss zwischen Deutschland und Pakistan erfolgte bereits im Jahre 1958. Dieses DBA-Pakistan wurde durch das Protokoll vom und das Zusatzabkommen vom geändert und an die bis dahin eingetretenen Entwicklungen in der internationalen Abkommenspraxis angepasst. Das Änderungsprotokoll 1963 bewirkte eine Begrenzung des Quellensteuersatzes für Zinsen auf 20 % und die Einführung einer fiktiven Steueranrechnung für pakistanische Zinsen zur Unterstützung der deutschen Investitionstätigkeit in Pakistan. Das Ergänzungsabkommen 1970 führte zu einer Neuregelung der Schifffahrtsbesteuerung. Nach der ursprünglichen Abkommensfassung blieb das Besteuerungsrecht des Quellenstaates in vollem Umfang bestehen. Der Doppelbesteuerungsausgleich im Wohnsitzstaat erfolgte im Wege der Steueranrechnung. Durch das Ergänzungsabkommen wurde die Quellenbesteuerung für die Gewinne aus der Schifffahrt aufgehoben, so dass n...

DBA-Kommentar

Erwerben Sie diesen Kommentar kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen