Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Text und Erläuterungen DBA Polen

Claudia Rademacher-Gottwald, Rademacher, Fischer-Zernin, Rupp, Fischer-Zernin, Büge (November 2009)

Text und Erläuterungen

Vorbemerkung
A. Einführung
Rademacher

1Das DBA zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik Polen wurde am als erstes deutsches Abkommen mit einem sozialistischen Staat in Warschau unterzeichnet und ist i. d. F. des Änderungsprotokolls vom in Kraft seit dem .

2Das Abkommen wie auch das Änderungsprotokoll sind rückwirkend ab 1972 bzw. 1977 anzuwenden, um die durch die lange Verhandlungsdauer bedingten steuerlichen Nachteile für die betroffenen Steuerpflichtigen zu vermeiden.

3Die Initiative zum Abschluß des Abkommens kam von polnischer Seite. Der polnische Staat wollte für die polnischen Unternehmen in Deutschland und für die dort beschäftigten polnischen Arbeitnehmer eine steuerliche Gleichstellung mit den Steuerpflichtigen aus westlichen Industriestaaten erlangen. Ferner erhoffte er sich eine Minderung der deutschen Steuern auf Einkünfte aus polnischen Devisengeschäften. Zur Unte...

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International