Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Text und Erläuterungen DBA Jugoslawien

Claudia Rademacher-Gottwald, Rademacher-Gottwald (März 2009)

Text und Erläuterungen

Vorbemerkung
Rademacher-Gottwald

1Durch die Unterzeichnung des DBA mit Jugoslawien am wurde aus deutscher Sicht eine bislang noch offene Lücke im europäischen Abkommensnetz geschlossen. Der Abkommensabschluß führte zu Steuererleichterungen, die einen entscheidenden Beitrag zur Förderung der deutsch-jugoslawischen Wirtschaftsbeziehungen leisteten. Im Vordergrund standen die Begrenzung der jugoslawischen Quellenbesteuerung und der Doppelbesteuerungsausgleich im Wohnsitzstaat. Das Abkommen trat am in Kraft und betrifft im Grundsatz erstmals die Steuern des Kalenderjahres 1989.

2Abweichend hiervon kommt für die Zuteilungsnorm des Art. 16 Abs. 5 eine rückwirkende Anwendung zugunsten der steuerpflichtigen Arbeitnehmer ab in Betracht (vgl. Nr. 3 des Protokolls). Diese Norm regelt die Zuteilung der Besteuerungsrechte für Gehälter, die von der jugoslawischen Wirtschaftskammer oder dem jugoslawischen Fremdenverkehrsamt an das in die Bundesrepublik Deutschlan...

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International