Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

Doppelbesteuerungsabkommen

2023

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
oder schalten Sie Ihr Produkt zur digitalen Nutzung frei.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 24 Verständigungsverfahren

Dr. Sabine Hellwege (November 2021)

Erläuterungen

A. Struktur und wesentlicher Inhalt der Bestimmung
I. Überblick, Bedeutung und Regelungsgehalt

1Art. 24 regelt das Verständigungsverfahren und ist den Bestimmungen des Art. 25 OECD-MA (teilweise) angepasst worden.

2Die Bestimmung enthält zwei verschiedene Verständigungsklauseln.

3Art. 24 Abs. 1 enthält das Verständigungsverfahren im engeren Sinne. Dieses Verfahren dient der Lösung von Einzelfällen, in denen eine Person der Auffassung ist, abkommenswidrig durch einen oder beide Vertragsstaaten besteuert zu werden. Diese Person ist berechtigt, ihren Fall der zuständigen Behörde des Vertragsstaates, in dem die Person ansässig ist oder, sofern ein Verstoß gegen das Diskriminierungsverbot (Art. 23 Abs. 1) vorliegt, der zuständigen Behörde des Vertragsstaates zu unterbreiten, dessen Staatsangehöriger sie ist. Die zuständige Behörde bestimmt sich daher in diesem letzten Fall nach der Staatsangehörigkeit der Person.

4Des Weiteren schreibt Art. 24 Abs. 1 Satz 2 vor, dass die Beschwerde innerhalb einer Frist von zwei Jahren nach Mitteilung der Maßnahme eingelegt werden muss. In diesem Fall kann der Steuerpflichtige seine Auffassung der für ihn zuständigen Finanzbehör...

DBA-Kommentar

Erwerben Sie diesen Kommentar kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen