Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Text und Erläuterungen DBA Singapur

Claudia Rademacher-Gottwald, Rademacher-Gottwald (März 2009)

Text und Erläuterungen

Vorbemerkung
Rademacher-Gottwald

1Die Steuerbeziehungen zwischen Deutschland und Singapur werden durch das DBA vom geregelt, das am in Kraft getreten und in beiden Ländern rückwirkend auf die Besteuerungsgrundlagen des Jahres 1968 anzuwenden ist. Bei diesem Abkommen handelt es sich um den ersten deutsch-singapurischen Steuervertrag.

2Für Deutschland ist es neben dem Abkommen mit Thailand vom das zweite Abkommen, das mit einem südostasiatischen Land abgeschlossen wurde. Es trägt der bedeutenden wirtschaftlichen Stellung Singapurs in Südostasien Rechnung und unterstützt die deutsch-singapurischen Wirtschaftsbeziehungen, indem es eine steuerliche Basis für die grenzüberschreitenden wirtschaftlichen Aktivitäten schafft. Als zentraler internationaler Handels- und Finanzplatz ist Singapur ein wichtiger Standort für Produktions- und Handelsunternehmen sowie für Banken und Versicherungsgesellschaften, so daß zahlreiche deutsche Investoren dort präsent sind, um die gegebenen Stando...

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International