Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

Doppelbesteuerungsabkommen

2023

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
oder schalten Sie Ihr Produkt zur digitalen Nutzung frei.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 2 Unter das Abkommen fallende Steuern

Trinks (November 2019)

Erläuterungen

1In exakter Übernahme des Wortlauts des OECD-MA 2014/2017 beschreibt Art. 2 den sachlichen Anwendungsbereich des Abkommens.

2Art. 2 Abs. 1 legt fest, dass die Art der Steuererhebung und ihre verwaltungstechnische Umsetzung keinen Einfluss auf den Geltungsbereich des Abkommens haben. In Ergänzung zum Wortlaut des OECD-MA ist aufgrund der föderalen Struktur in Deutschland noch die Steuererhebung durch die (Bundes-)Länder und deren Gebietskörperschaften aufgenommen. Dieser Zusatz hat jedoch nur deklaratorischen Charakter, da es sich auch bei den Ländern um Gebietskörperschaften handelt. In Irland spielt der Zusatz keine Rolle, da die Steuererhebung dort Aufgabe des Zentralstaats ist, verwaltungsseitig vertreten durch die Revenue Commissioners. Die irischen Verwaltungsuntereinheiten – historisch Provinzen und Grafschaften („counties“) – erheben keine Steuern im Anwendungsbereich des Abkommens.

3In Art. 2 Abs. 2 wiederholt das Abkommen die weite Auffassung des Begriffs der Steuern aus dem OECD-MA, ohne eindeutig einen Anwendungsbereich abzustecken.

4Dem Art. 2 Abs. 3 lässt sich der Katalog an Steuern jeweils in Deutschland und Irland entnehmen, die dem Abkom...

DBA-Kommentar

Erwerben Sie diesen Kommentar kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen