Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Gosch, Kroppen, Grotherr , Kraft (März 2021)

Vorwort

Mit der 45. Ergänzungslieferung erhalten Sie die folgenden Neukommentierungen:

  • Art. 8 OECD-MA Seeschifffahrt, Binnenschifffahrt und Luftfahrt von Dr. Thomas Rolf,

  • Art. 17 OECD-MA Künstler und Sportler von Dr. Michael Maßbaum und

  • Art. 25 OECD-MA Verständigungsverfahren von Kasper Dziurdz, Dr. Katharina Kubik und Dr. Christoph Marchgraber.

Art. 8 OECD-MA ist eine Spezialvorschrift, die auf die besonderen Umstände der internationalen Schiff-/Luftfahrt zugeschnitten ist. Bis zum Update 2017 sah das OECD-MA vor, dass das Schiff oder Luftfahrzeug von einem Unternehmen mit tatsächlicher Geschäftsleitung in einem Vertragsstaat betrieben werden musste. Dies führte zu einem umfassenden Besteuerungsrecht des Geschäftsleitungsstaates. Art. 8 wurde durch das OECD-Update 2017 vom grundlegend geändert. Die Änderungen betreffen sowohl den Anwendungsbereich der Regelung als auch die Zuweisung des Besteuerungsrechts. Wurde vor dem Update bezüglich der Besteuerung von Schifffahrts- und Luftfahrtunternehmen auf den Ort der Geschäftsleitung abgestellt, richtet sich die Besteuerung nach dem Update 2017 nach der Ansässigkeit des Unternehmens. Die bisherigen Abs. 2 und 3 des Art. 8 a. F., die die Binnenschifffah...

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International