Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

Doppelbesteuerungsabkommen

2023

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
oder schalten Sie Ihr Produkt zur digitalen Nutzung frei.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

(November 2023)

Vorwort

Mit der 55. Ergänzungslieferung erhalten Sie die folgenden aktualisierten Kommentierungen:

Art. 4 OECD-MA von Prof. Dr. Matthias Valta und Stella Langner

DBA China von Dr. Karsten Ley und Christian Richter, LL.M.

Art. 7 DBA Frankreich von Prof. Dr. Uwe Hohage und Yannick Feldmann

Art. 4 OECD-MA:
Art. 4 OECD-MA: Der Ansässigkeitsbegriff in Art. 4 OECD-MA ist eine zentrale Definitionsnorm des Musterabkommens. Von besonderer Bedeutung ist die Ansässigkeit für die Anwendbarkeit der DBA. Durch die Digitalisierung und weitere Globalisierung der Lebens- und Geschäftsmodelle entwickelt sich die Praxis stets weiter. Eingearbeitet wurden daher insbesondere aktuelle Urteile der Finanzgerichte und des BFH mit DBA-Bezug sowie neuere Entwicklungen im Nachklang der COVID-19-Pandemie. Die Ausführungen zu doppelt ansässigen natürlichen Personen und dem tie-breaker in Art. 4 Abs. 2 OECD-MA wurden erweitert. Für die Praxis der DBA bietet die Kommentierung eine Anleitung für eine einzelfallbezogene Anwendung und tiefgehende Auseinandersetzung mit den tatbestandlichen Voraussetzungen von Art. 4 OECD-MA.

DBA China:
Trotz zunehmend schwieriger Rahmenbedingungen ist Deutschland der mit Abstand wichtigste Handelspartner Chinas in Europa. Umgekehrt ist China das Importland Nummer eins für...

DBA-Kommentar

Erwerben Sie diesen Kommentar kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen