Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

Doppelbesteuerungsabkommen

2023

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
oder schalten Sie Ihr Produkt zur digitalen Nutzung frei.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Text und Erläuterungen DBA Iran

Claudia Rademacher-Gottwald, Rademacher-Gottwald (März 2009)

Text und Erläuterungen

Vorbemerkung
Rademacher-Gottwald

1Das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und dem Iran stammt noch aus der Schah-Zeit. Es wurde am in Bonn unterzeichnet, trat am in Kraft und war seit dem anzuwenden. Die Fortgeltung des Abkommens nach der iranischen Revolution von 1979 wurde von der iranischen Regierung offiziell bestätigt (Veröffentlichungsblatt Nr. 13457 v. ). Auch wenn das Abkommen aufgrund der Entwicklungen in der internationalen Abkommens- und Wirtschaftspolitik und in der nationalen Steuerpolitik beider Staaten einer Revision bedarf, sind die zwischenstaatlichen Verhandlungen noch nicht weit fortgeschritten, so dass der Abschluss eines neuen Abkommens in absehbarer Zeit nicht zu erwarten ist.

2Das DBA-Iran folgt zwar in seinem Aufbau und Inhalt weitgehend dem OECD-MA aus dem Jahre 1963, trägt jedoch auch den besonderen deutsch-iranischen Wirtschaftsbeziehungen Rechnung. Der Iran gehört aus deutscher Sicht zu den Entwicklungsländern, so dass das Besteuerungsrecht...

DBA-Kommentar

Erwerben Sie diesen Kommentar kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International
Wählen Sie das für Ihre Bedürfnisse passende NWB-Paket und testen Sie dieses kostenfrei
Jetzt testen