Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 7 n. F.  (Fassung nach dem Inkrafttreten des Protokolls vom 17.3.2014): Unternehmensgewinne

Suttler (Januar 2020)

Erläuterungen

1Art. 7 DBA Großbritannien i. d. F. nach dem Inkrafttreten des Änderungsprotokolls vom (n. F.) behandelt die Besteuerung von Unternehmensgewinnen und entspricht Art. 7 OECD-MA 2017, also nach Umsetzung des Authorized OECD Approach (AOA). Das Änderungsprotokoll vom ist am in Kraft getreten.Art. 7 DBA Großbritannien n. F. ist damit bei Steuern, die für Zeiträume ab dem 1. Januar eines Kalenderjahrs erhoben werden, ab dem anzuwenden. Art. 7 DBA Großbritannien n. F. ist bei der Income Tax und Capital Gains Tax ab dem anzuwenden, bei der Corporate Income Tax ab dem .

2Die Subsidiaritätsklausel des Art. 7 Abs. 4 DBA Großbritannien n. F. schließt Veräußerungsgewinne mit ein. Die Rechtsfolgen für Veräußerungsgewinne, die durch andere Artikel des Abkommens erfasst werden, richtet sich nach diesen Artikeln.

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International