Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 4 Ansässige Person

Angelini (Februar 2021)

Erläuterungen

A. Struktur und wesentlicher Inhalt der Bestimmung

I. Überblick, Bedeutung und Regelungsgehalt

1Art. 4 definiert, unter welchen Voraussetzungen eine Person als in einem Vertragsstaat ansässig gilt und damit den Schutz des Abkommens beanspruchen kann.

2Darüber hinaus lässt sich aus Art. 4 ableiten, welcher Staat als Wohnsitz- oder Ansässigkeitsstaat und welcher als Quellenstaat anzusehen ist, wodurch sich insbesondere Fälle der Doppelansässigkeit auflösen lassen.

II. Abweichungen vom OECD-MA

3Art. 4 stimmt weitgehend mit Art. 4 OECD-MA 2017 überein.

4Die in Abs. 1 OECD-MA mit der Teilrevision in 1995 aufgenommene Klarstellung, dass auch der Vertragsstaat als solcher sowie alle öffentlich-rechtlichen Gebietskörperschaften für Zwecke des Abkommens als in dem betreffenden Vertragsstaat ansässig gelten sowie die am erfolgte Aufnahme von staatlichem Personensondervermögen, sind naturgemäß nicht im 1989 in Kraft getretenen DBA Italien enthalten.

5Abs. 2, der die Doppelansässigkeit natürlicher Personen betrifft, stimmt wörtlich mit Abs. 2 OECD-MA 2017 überein.

6Abweichend von Abs. 3 des DBA Italien und des Art. 4 Abs. 3 VHG-DBA, welche die Doppelansässigkeit anderer als na...

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International