Dietmar Gosch, Heinz-Klaus Kroppen, Siegfried Grotherr, Gerhard Kraft

DBA-Kommentar

2021

ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 16 Künstler und Sportler

Claudia Rademacher-Gottwald, Maßbaum (November 2009)

Erläuterungen

Maßbaum
I. Übereinstimmung mit Art. 17 OECD-MA

1Art. 16 Abs. 1 erfaßt Künstler und Sportler und weist dem Ausübungsstaat das Besteuerungsrecht für Einkünfte aus künstlerischer und sportlicher Tätigkeit entsprechend der Regelung des Art. 17 Abs. 1 OECD-MA zu. Obwohl der Wortlaut gegenüber dem OECD-MA durch die Einfügung „berufsmäßig” und das Fehlen von „ansässig” abweichend ist, führt dies zu keinem anderen Regelungsgehalt. Eine dem Art. 17 Abs. 2 vergleichbare Klausel für Einkunftszuflüsse an andere Personen als die Künstler und Sportler enthält das Abkommen nicht.

2Abs. 2 weist dem Wohnsitzstaat das Besteuerungsrecht für Tätigkeiten der Künstler und Sportler bei einer Entsendung im Rahmen des Kulturaustauschs zu, der vom Entsendestaat gebilligt ist.

3; 4Einstweilen frei

II. Abweichungen von Art. 17 OECD-MA
1. „Berufsmäßige” Künstler und Sportler

5Die Formulierung „berufsmäßige” Künstler in Abs. 1 bezieht auch die Sportler ein. Dies ergibt sich aus dem Zusammenhang der Definition in der Vorschrift (Görl, in: Vogel, DBA, Art. 17 Rn. 26). Zum Begriff und zur Auslegung s. die Erläuterungen zu Art. 17 OECD-MA Rn. 86 ff.

6Einstweilen frei

2. Abweichender Wortlaut

7Die Vorschrift verlangt nicht ausdrücklich, daß eine im einen Staat „ansässige...

Buch

DBA-Kommentar

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International