Art. 10 DBA Schweiz - Dividenden
Jahrgang 2020
ISBN der Online-Version: DBAKOM
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47861-1

Onlinebuch DBA-Kommentar

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

Gosch, Kroppen, Grotherr , u.a. - DBA-Kommentar Online

Artikel 10 Dividenden

Dieter Grützner, Grützner (März 2009)

Erläuterungen

Grützner

1Mit den Änderungen des Art. 10 durch das Revisionsprotokoll v.  zum DBA v.  kommt die Bundesrepublik Deutschland ihrer in einem Notenwechsel v.  zum Revisionsprotokoll v.  übernommenen Verpflichtung nach, die Steuerbelastung von Schachteldividenden, die schweizerische Gesellschaften von deutschen Kapitalgesellschaften beziehen, weiter zu reduzieren. Weiter wurde im Hinblick auf das durch das Steuersenkungsgesetz v.  (BGBl 2000 I 1433; BStBl 2000 I 1428) abgeschaffte Verfahren der Anrechnung von Körperschaftsteuer auf die Einkommensteuer/Körperschaft der Anteilseigner die bisher in Art. 10 Abs. 3 vorgesehene zusätzliche Ermäßigung der KESt gegenstandslos und deswegen gestrichen. Diese Regelung gilt nach Art. VII Abs. 2 Buchst. a des Revisionsprotokolls v.  für Vergütungen, die am oder nach dem 1. 1. des nächsten auf das Inkrafttreten des Revisionsprotokolls folgenden Jahres fällig werden. Dagegen ist die weitergehende Begünstigung der Schachteldividenden nach Art. 10 Abs. 3 n. F. bereits für Dividenden zu gewähren, die am oder nach dem fällig werden (Art. VII Abs. 2 Buchst. b des Revisionsprotokolls v. ).

2Einstweilen frei

3Art. 10 weicht sowohl in der nunmehrigen als auch in...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren