Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen

UStAE Aktuell

1. Aufl. 2021

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Prof. Dr. jur. Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen - UStAE Aktuell Online

15.15. Vorsteuerabzug bei Eingangsleistungen im Zusammenhang mit unentgeltlichen Leistungen

Prof. Dr. jur. Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen (Juni 2021)

Aktualisierende und ergänzende Anmerkungen zur konsolidierten Fassung des UStAE

Die Anweisungen in Abschn. 15.15 UStAE beruhen auf dem (BStBl 2012 I S. 60), durch das die Verwaltung die Rechtsprechung des EuGH und des BFH zu den 3 Tätigkeitsbereichen eines Unternehmers (unternehmerische/wirtschaftliche Tätigkeit – Sphäre 1, nichtwirtschaftliche/unternehmensnahe Tätigkeit – Sphäre 2 und nichtwirtschaftliche/unternehmensfremde Tätigkeit für den privaten Bedarf oder den privaten Bedarf des Personals – Sphäre 3) umgesetzt hat. Bei Leistungsbezügen für Sphäre 2 und 3 scheidet grundsätzlich der Vorsteuerabzug aus (vgl. zuletzt , BFH/NV 2019 S. 300; vgl. hierzu auch , Rev. eingelegt, Az. des BFH: V R 46/20, EFG 2021 S. 599 m. Anm. Kessens; v. - 11 K 21/20, Rev. eingelegt, Az. des BFH: V R 45/20, EFG 2021 S. 607; v. - 11 K 23/20, Rev. eingelegt, Az. des BFH: V R 47/20, EFG 2021 S. 608, jeweils zu unentgeltlichen Wärmelieferungen durch einen Biogasanlagenbetreiber). Eine vorübergehende mietzinsfreie Überlassung ist vorsteuerunschädlich, wenn die Überlassung nach den Vereinbarungen der Beteiligten anschließend als langfrist...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO