Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen

UStAE Aktuell

1. Aufl. 2021

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Prof. Dr. jur. Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen - UStAE Aktuell Online

18j.1. Besonderes Besteuerungsverfahren für den innergemeinschaftlichen Fernverkauf, für Lieferungen innerhalb eines Mitgliedstaates über eine elektronische Schnittstelle und für von im Gemeinschaftsgebiet, nicht aber im Mitgliedstaat des Verbrauchs ansässigen Unternehmern erbrachte sonstige Leistungen

Prof. Dr. jur. Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen (Juni 2021)

Aktualisierende und ergänzende Anmerkungen zur konsolidierten Fassung des UStAE

§ 18j UStG ermöglicht EU-Unternehmern,

  • Lieferungen im Rahmen eines innergemeinschaftlichen Fernverkaufs

  • über eine elektronische Schnittstelle als fingierter Zwischenhändler erbrachte Lieferungen i. S. von § 3 Abs. 3a UStG und

  • in einem anderen Mitgliedstaat erbrachte sonstige Leistungen an Privatpersonen und diesen gleichgestellte Leistungsempfänger

bei der zuständigen Finanzbehörde des Mitgliedstaats, in dem sie ansässig sind, zentral zu versteuern. Die Verwaltung hat in Abschn. 18.j.1 UStAE die Einzelheiten dieses Verfahrens dargestellt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO