Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen

UStAE Aktuell

1. Aufl. 2021

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Prof. Dr. jur. Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen - UStAE Aktuell Online

13b.18. Übergangsregelungen

Prof. Dr. jur. Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen (März 2021)

Aktualisierende und ergänzende Anmerkungen zur konsolidierten Fassung des UStAE

Ab findet § 13b UStG auch auf Übertragungen von Gas- und Elektrizitätszertifikaten Anwendung (§ 13b Abs. 2 Nr. 6 UStG n. F.). Sofern der leistende Unternehmer für vor dem vereinnahmte Anzahlungen Rechnungen mit gesondertem Steuerausweis erstellt hat, sind die Rechnungen über diese Anzahlungen für den Voranmeldungszeitraum der tatsächlichen Ausführung der Leistung zu berichtigen, ggf. im Rahmen der Schlussrechnung (§ 27 Abs. 1 Satz 3 UStG). Allerdings hat die Finanzverwaltung mit (BStBl 2020 I S. 288) – wie in vergleichbaren Fällen in der Vergangenheit – eine Übergangsregelung getroffen, wonach es nicht beanstandet wird, wenn bei Anwendung der Regeln zum Übergang der Steuerschuldnerschaft die erklärten und versteuerten Anzahlungen unberücksichtigt bleiben und die Anzahlungsrechnungen nicht berichtigt werden.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO