Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen

UStAE Aktuell

1. Aufl. 2021

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Prof. Dr. jur. Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen - UStAE Aktuell Online

15.11. Nachweis der Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug

Prof. Dr. jur. Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen (Juni 2021)

Aktualisierende und ergänzende Anmerkungen zur konsolidierten Fassung des UStAE

  1. Der Unternehmer trägt die Feststellungslast dafür, dass die materiellen Voraussetzungen des Vorsteuerabzugs vorliegen. Bei verbleibenden Zweifeln am Vorliegen dieser Voraussetzungen, ist der Vorsteuerabzug also zu versagen (, BFH/NV 2019 S. 303; , DStRE 2020 S. 803).

  2. Die Verwaltung errichtet in Abschn. 15.11 Abs. 5 bis 7 UStAE hohe Hürden für einen Vorsteuerabzug aus Billigkeitsgründen. Zur neueren Entwicklung vgl. Anm. zu Abschn. 15.2a.

  3. Wegen Besonderheiten beim Abzug der Einfuhrumsatzsteuer als Vorsteuer bei unrichtigen Angaben in der Zollanmeldung vgl. MwStR 2014 S. 106.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO