Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen

UStAE Aktuell

1. Aufl. 2021

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Prof. Dr. jur. Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen - UStAE Aktuell Online

4.9.1. Umsätze, die unter das Grunderwerbsteuergesetz fallen

Prof. Dr. jur. Otto-Gerd Lippross, Hans-Georg Janzen (März 2021)

Aktualisierende und ergänzende Anmerkungen zur konsolidierten Fassung des UStAE

  1. Im Anwendungsbereich des § 4 Nr. 9 Buchst. a UStG stellt sich häufig die Frage, ob mit der Grundstückslieferung zusammenhängende Leistungen einheitlich zu beurteilen sind:

    • Bei der Veräußerung eines Grundstücks im Rahmen eines sog. Bauträgermodells liegt typischerweise eine einheitliche, auf die Lieferung des bebauten Grundstücks gerichtete Leistung vor (, BStBl 2010 II S. 78; DStR 2014 S. 1722, zur Anwendung dieser Rechtsprechung auch auf Neubauleasing in den Fällen des Sale-and-lease-back). Zum Umfang der Grundstückslieferung gehören auch Zusatzleistungen, die nach Abschluss des Bauträgervertrages vereinbart werden (, BStBl 2008 II S. 697). Der BFH hat offengelassen, ob auch nach Übergabe des Gebäudes erbrachte Bauleistungen noch unter die Steuerbefreiung des § 4 Nr. 9 Buchst. a UStG fallen.

    • Verpflichtet sich der Verkäufer im Grundstückskaufvertrag zum Abriss des aufstehenden Gebäudes, liegt eine einheitliche Grundstückslieferung vor, weil der Wille der Beteiligten auf die Lieferung eines baureifen unbe...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO