§ 14a  - Zusätzliche Pflichten bei der Ausstellung
	 von Rechnungen in besonderen Fällen
Jahrgang 2020
Auflage 5
ISBN der Online-Version: UK
ISBN der gedruckten Version: 3-482-40705-3

Onlinebuch Umsatzsteuer Kommentar

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

Küffner, Stöcker, Zugmaier - Umsatzsteuer Kommentar Online

§ 14a Zusätzliche Pflichten bei der Ausstellung von Rechnungen in besonderen Fällen

Jörg Grune (Februar 2020)

I. Rechtsentwicklung

1Die Vorschrift ist durch das Gesetz zur Anpassung des UStG und anderer Rechtsvorschriften an den EG-Binnenmarkt am neu in das UStG (sog. Umsatzsteuer-Binnenmarktgesetz) aufgenommen worden. Sie beruhte seinerzeit auf Art.  22 Abs. 3 der 6. EG-Richtlinie (jetzt: Art. 220 Nr. 2 und 3 MwStSystRL) und regelte ursprünglich lediglich die Verpflichtung zur Ausstellung von Rechnungen im innergemeinschaftlichen Handel.

2Zuletzt wurde § 14a UStG grundlegend durch das Amtshilferichtline-Umsetzungsgesetz v. (BGBl 2013 I S. 1809) mit Wirkung ab geändert. Die Abs. 3, 5 und 6 wurden den Vorgaben des Unionsrechts, insbesondere Art. 226 Nr. 11a MwStSystRL angepasst.

3 Die Vorschrift regelt abschließend die zusätzlichen Pflichten, die Rechnungsaussteller bei der Ausstellung von Rechnungen in besonderen Fällen zu beach...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren