StBerG § 77b

Zweiter Teil: Steuerberaterordnung

Vierter Abschnitt: Organisation des Berufs

§ 77b Ehrenamtliche Tätigkeit des Vorstandes [1] [2]

1Die Mitglieder des Vorstandes üben ihre Tätigkeit unentgeltlich aus. 2Sie können jedoch eine angemessene auch pauschalisierte Entschädigung für den mit ihrer Tätigkeit verbundenen Aufwand, auch für Zeitaufwand und Verdienstausfall, sowie eine Reisekostenvergütung erhalten.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
WAAAA-73848

1Anm. d. Red.: § 77b i. d. F. des Gesetzes v. 21. 12. 2019 (BGBl I S. 2875) mit Wirkung v. 1. 1. 2020.

2Anm. d. Red.: Gemäß Art. 24 i. V. mit Art. 39 Abs. 5 Gesetz v. 12. 12. 2019 (BGBl I S. 2451) wird dem § 77b mit Wirkung v. 1. 1. 2021 folgender Satz angefügt:
„Die Richtlinien für die Aufwandsentschädigung und die Reisekostenvergütung werden von der Mitgliederversammlung beschlossen.“

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren