Norbert Lüdenbach, Wolf-Dieter Hoffmann, Jens Freiberg

IFRS-Kommentar

20. Aufl. 2022

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Haufe, Dr. Norbert Lüdenbach, Prof. Dr. Wolf-Dieter Hoffmann, u.a. - IFRS-Kommentar Online

§ 5 Anhang

Haufe, , , (März 2022)
Vorbemerkung

Die Kommentierung bezieht sich auf IAS 1 und berücksichtigt alle Ergänzungen, Änderungen und Interpretationen, die bis zum beschlossen wurden. Einen Überblick über ältere Fassungen sowie diskutierte oder schon als Änderungsentwurf vorgelegte zukünftige Regelungen enthalten Rz 82 ff.

Ergänzende Hinweise betreffen das Amendment zu IAS 1 vom Februar 2021 zur Offenlegung von Bilanzierungsmethoden (Rz 38, Rz 47 und Rz 85) sowie ED/2021/3 als Versuch der konzeptionellen Neuorientierung der Angabepflichten (Rz 75).

1 Zielsetzung, Regelungsinhalt, Begriffe

1.1 IAS 1: der Anhang als fünfter (sechster) Abschlussbestandteil

1IAS 1.10 bestimmt, dass der vollständige IFRS-Abschluss folgende Bestandteile enthalten muss:

  • vier (ggf. fünf) Rechenwerke (Bilanz, Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung und Gesamtergebnisrechnung sowie – falls nicht in die Gesamtergebnisrechnung integriert – GuV) – die sog. primary statements;

  • einen Anhang bzw. Anhangangaben (notes and disclosures) als sog. secondary statement.

2 Das deutsche Bilanzrecht kennt in Ergänzung seiner Rechenwerke (rechtsformabhängig) einen Anhang (und einen Lagebericht). Das IFRS-Regel...