Norbert Lüdenbach, Wolf-Dieter Hoffmann, Jens Freiberg

IFRS-Kommentar

20. Aufl. 2022

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Haufe, Dr. Norbert Lüdenbach, Prof. Dr. Wolf-Dieter Hoffmann, u.a. - IFRS-Kommentar Online

§ 42 Exploration und Evaluierung von mineralischen Vorkommen

Haufe, , , (März 2022)
Vorbemerkung

Die Kommentierung bezieht sich auf IFRS 6 und berücksichtigt alle Ergänzungen, Änderungen und Interpretationen, die bis zum beschlossen wurden. Einen Überblick über mögliche zukünftige Regelungen enthält Rz 26.

1 Zielsetzung

1 Der Board sieht ein Erfordernis zur Einbeziehung der mineralienausbeutenden Industrie in das Regelwerk der IFRS. Da ihm dazu aus Zeit- und Arbeitsbelastungsgründen der große Wurf (comprehensive review) einstweilen nicht möglich war, entschied er sich zum Erlass eines Standards mit beschränktem (sachlichem) Anwendungsbereich (Rz 4).

2 Geltungsbereich

2.1 Erkundung und Entwicklung

2 Der Standard richtet sich einerseits an alle Unternehmen, die mit der Gewinnung von Bodenschätzen (Mineralien) befasst sind. Die entsprechenden Industrien werden in der Praxis hauptsächlich unterschieden nach „Öl und Gas” einerseits und „Bergwerke” (mining) andererseits. Allerdings ist der Standard auf einen zeitlich-sachlichen Teilbereich (Rz 4) des Geschäftsmodells der einschlägigen Industrien beschränkt. In der zeitlichen Abfolge lassen sich folgende Phasen unterscheiden:

  • Erkundung: Aufspüren von vermuteten, aber noch ...