Norbert Lüdenbach, Wolf-Dieter Hoffmann, Jens Freiberg

IFRS-Kommentar

20. Aufl. 2022

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Haufe, Dr. Norbert Lüdenbach, Prof. Dr. Wolf-Dieter Hoffmann, u.a. - IFRS-Kommentar Online

§ 11 Außerplanmäßige Abschreibungen, Wertaufholung

Haufe, , , (März 2022)
Vorbemerkung

Die Kommentierung bezieht sich auf IAS 36 und berücksichtigt alle Ergänzungen, Änderungen und Interpretationen, die bis zum beschlossen wurden. Die Berücksichtigung einer Marktkrise (wie aktuell durch die Covid-19-Pandemie) wird in Rz 46 und Rz 234 f. adressiert. Weitere ergänzende Ausführungen betreffen Synergieeffekte durch eine Quersubventionierung (Rz 146 ff.) und aktuelle Entwicklungen zur möglichen Fortentwicklung des impairment-Modells als Folge des Diskussionspapiers „Business Combinations – Disclosures, Goodwill and Impairment” vom (Rz 262 f.).

1 Zielsetzung, Regelungsinhalt, Begriffe

1.1 Regelungsbereich

1 Die IFRS sehen eine außerplanmäßige Abschreibung vor, sofern der Buchwert eines Bilanzierungsobjekts den erzielbaren Betrag überschreitet. Angesprochen von den Vorgaben sind Situationen, die eine Wertberichtigung erfordern, die nicht auf die erwartete (planmäßige) Abnutzung eines Vermögenswerts zurückzuführen ist.

2In einer äußerst umfangreichen Darstellung werden die einschlägigen Regeln zur Bestimmung der erforderlichen Abschreibung auf den erzielbaren Betrag (recoverable amount) – abgehandelt. Schon a...