Kommentar zu § 10 - Steuerschuldner
Jahrgang 2020
Auflage 1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-67801-1

Onlinebuch Grundsteuergesetz Kommentar

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

Mathias Grootens - Grundsteuergesetz Kommentar Online

§ 10 GrStG Steuerschuldner

Fritz Schmidt (November 2020)

A. Allgemeine Erläuterungen zu § 9 GrStG

I. Normzweck und wirtschaftliche Bedeutung der Vorschrift

1Zweck der Vorschrift ist die Bestimmung des Steuerschuldners. Als Ausfluss des Stichtagsprinzips ist ein Steuerschuldner derjenige, dem das Grundstück bei Feststellung des Grundsteuerwertes zugerechnet wird. Unterjährige Änderungen der Eigentumsverhältnisse führen erst zu Beginn des folgenden Kalenderjahres zu einer Änderung der Steuerschuldnerschaft.

2Abs. 2 regelt, dass bei Zurechnung des Grundstücks auf mehrere Personen diese Gesamtschuldner für die Grundsteuer sind.

3–5(Einstweilen frei)

II. Entstehung und Entwicklung der Vorschrift

6Die Regelungen zur Steuerschuldnerschaft sind seit Jahrzehnten fester Bestandteil des GrStG u...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden