Michael Puke, Jens Lohel, Peter Mönkediek, Ralf Walkenhorst

Fälle- und Fragenkatalog für die Steuerfachangestelltenprüfung

39. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-78867-3
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-64909-7

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Fälle- und Fragenkatalog für die Steuerfachangestelltenprüfung (39. Auflage)Komplettwissen in 521 Fällen ▶ aktualisiert und erweitert ▶ Rechtsstand 2021 ▶ für die Prüfungen 2022

Hinweise für den Benutzer

Die dem „Fälle- und Fragenkatalog“ zugrunde liegende Lernmethode besteht darin, die gesetzlichen Vorschriften anhand von Fällen kennenzulernen (induktive Lernmethode). Nach der induktiven Lernmethode wird der Lernende vom Besonderen zum Allgemeinen geführt. Zur Vorbereitung auf die Steuerfachangestelltenprüfung empfehlen wir Ihnen diese Lernmethode, denn Sie werden in der schriftlichen Abschlussprüfung anhand von Fällen geprüft. Also sollten Sie auch anhand von Fällen lernen.

Für ein erfolgreiches Arbeiten mit dem „Fälle- und Fragenkatalog“ ist es besonders wichtig, dass Sie stets den Gesetzestext griffbereit haben und jeden der zitierten Paragrafen nachlesen, bevor Sie an die Lösung des Falles herangehen. Dadurch lernen Sie das Gesetz kennen (gewusst wo!). Dies ist deshalb von großem Vorteil für Sie, weil Ihnen im Prüfungsfach Steuerwesen Gesetzestexte als Hilfsmittel zur Verfügung stehen.

Erst wenn Sie den Fall gelöst haben, sollten Sie Ihre Lösung mit der Musterlösung vergleichen. Auf keinen Fall sollten Sie allzu früh die Musterlösung nachlesen. Zu den Musterlösungen sei vermerkt, dass auch andere sinnvolle Lösungen möglich sind.


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Anmerkung zu den zitierten...

Buch

Fälle- und Fragenkatalog für die Steuerfachangestelltenprüfung

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.