Sven Fuhrmann, Matthias Geurts, Axel Nientimp, Jobst Wilmanns

Außensteuergesetz Kommentar

4. Aufl. 2023

ISBN der Online-Version: 978-3-482-61244-2
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-62584-8

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Sven Fuhrmann, Dr. Matthias Geurts, Prof. Dr. Axel Nientimp, u.a. - Außensteuergesetz Kommentar Online

§ 6 Besteuerung des Vermögenszuwachses

Dr. Tom Offerhaus (Januar 2023)

A. Systematische Stellung, Zweck und wesentlicher Inhalt

1Während die Vorschriften des Zweiten Teils (§§ 25 AStG) die inländische Besteuerung bei beschränkter Steuerpflicht erweitern, schafft § 6 AStG zusätzliche Steuertatbestände, die sich im Rahmen der unbeschränkten Steuerpflicht auswirken. Der Haupttatbestand (Abs. 1 Satz 1 a. F. bzw. Satz 1 Nr. 1 n. F.) knüpft zwar vergleichbar zu § 2 Abs. 1 AStG an die Wohnsitzverlegung ins Ausland, nämlich an die Beendigung der unbeschränkten Steuerpflicht durch die Aufgabe des Wohnsitzes oder gewöhnlichen Aufenthalts, an, die Regelung ist jedoch unabhängig von der erweiterten beschränkten Steuerpflicht. Insbesondere verlangt § 6 AStG nicht, dass eine Verlegung des Wohnsitzes bzw. des gewöhnlichen Aufenthalts in einen niedrig besteuernden Staat erfolgt. Auch die Staatsangehörigkeit des Steuerpflichtigen ist für die Anwendung des § 6 AStG ohne Bedeutung. Sie befasst sich auch nicht mit der Besteuerung nach Beendigung der unbeschränkten Steuerpflicht, sondern manifestiert eine „letzte“ Steuerpflicht vor Eintritt in die beschränkte Steuerpfl...