SGB VII § 218b

Zehntes Kapitel: Übergangsrecht

§ 218b [tritt am 1.1.2021 in Kraft:] Rückwirkende Anerkennung von Berufskrankheiten [1]

Für die rückwirkende Anerkennung von Berufskrankheiten, die vor dem in der Verordnung nach § 9 Absatz 1 bezeichnet worden sind, gilt § 6 der Verordnung in der am geltenden Fassung.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
PAAAD-24705

1Anm. d. Red.: Gemäß Art. 7 Nr. 26 i. V. mit Art. 28 Abs. 6 Gesetz v. (BGBl I S. 1248) wird § 218b neu gefasst – kursiv – und tritt mit Wirkung v. in Kraft.

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren