David Grünberger

IFRS 2022

19. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-01184-9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-64279-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
IFRS 2022 (19. Auflage)

IX. Erwartete Kreditverluste (Expected Credit Losses)

1. Allgemeines

1.1. Anwendungsbereich

S. 185Nach langer Entwicklungsarbeit hat das IASB sein Projekt zur Überarbeitung der Abschreibungsregeln für Forderungen und andere vom Kreditrisiko bedrohte Instrumente abgeschlossen und als Bestandteil des IFRS 9 veröffentlicht, der 2018 umzusetzen ist. Damit reagiert das IASB auf allgemeine Kritik einer zu stark vergangenheitsbezogenen Bewertung von Forderungen und setzt die Aufforderung der G20-Staaten um, Wertberichtigungen auf eine breitere Informationsbasis zu stützen. IASB und US-FASB sind trotz intensiver Bemühungen daran gescheitert, ein vergleichbares Konzept umzusetzen. Dort, wo es konzeptionelle Übereinstimmungen gibt, wurden die technischen Details angeglichen.

Mit den erwarteten Kreditrisiken wird ein komplexes, aber bei großen Banken bereits etabliertes finanzwirtschaftliches Bewertungskonzept in die Rechnungslegung übertragen. Die Umsetzung im Unternehmen setzt finanzwirtschaftliches Basiswissen und eine eingehende Beschäftigung mit IFRS 9 voraus. Der praktischen Umsetzung im Bankwesen und im Industriebereich sowie den quantitativen Auswirkungen ist das Buch Grünberger, Kreditrisiko im IFRS-Absch...

Buch

IFRS 2022

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Internationale Rechnungslegung