David Grünberger

IFRS 2022

19. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-01184-9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-64279-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
IFRS 2022 (19. Auflage)

IV. Leasing (IFRS 16)

1. Grundsätze

S. 63Das IASB hat den Bereich Leasing nach zehnjähriger Entwicklungsarbeit mit IFRS 16 geregelt, der seinen Vorgänger IAS 17 für Geschäftsjahre beginnend mit oder später ersetzt. Der Standard ist detailliert und praxisorientiert, allerdings deutlich weniger prinzipiengeleitet und ein Ergebnis politischer Kompromisse. Die ursprüngliche Idee, Leasing als fremdfinanzierten Kauf darzustellen und die formalrechtlich getriebene Differenzierung zur Miete abzuschaffen, wurde dennoch weitgehend umgesetzt. Leasing im Sinn des IFRS 16 betrifft nicht nur die gängigen „Leasingprodukte“, sondern auch die langfristige Miete von Immobilien.

IFRS 16 gilt für alle Leasing- und Untermietverhältnisse, mit Ausnahme von Leasing zur Suche nicht-erneuerbarer Bodenschätze, biologischer Vermögenswerte nach IAS 41, Dienstleistungskonzessionen und Lizenzen auf geistiges Eigentum (z. B. Filme, Patente udgl.).

Ins Auge stechen die zwei unterschiedlichen Bilanzierungskonzepte für den Leasinggeber (lessor) und den Leasingnehmer (lessee). Der Leasinggeber differenziert zwischen einem operating lease (reines Mietverhältnis) und einem Finanzierungsleasing (finance lease). Die Bestimmungen gle...

Buch

IFRS 2022

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Internationale Rechnungslegung