David Grünberger

IFRS 2022

19. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-01184-9
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-64279-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
IFRS 2022 (19. Auflage)

X. Schulden (Liabilities)

1. Übersicht und Definition von Schulden und finanziellen Verbindlichkeiten

Das Fremdkapital wird nach IFRS mit dem Begriff Schulden (liabilities) bezeichnet; zu den Schulden gehören auch die Rückstellungen (provisions). Eine Schuld ist eine gegenwärtige Verpflichtung aus einem Ereignis der Vergangenheit, deren Erfüllung einen Abfluss von Ressourcen erwarten lässt, die wirtschaftlichen Nutzen für das Unternehmen verkörpern. Die Schulden bestehen aus den folgenden vier Grundkategorien:

  • finanzielle Verbindlichkeiten (financial liabilities) nach IAS 32, IFRS 9 und IFRS 7,

  • vertragliche Schulden, die (auch) nach anderen Standards zu bilanzieren sind (z. B. Leasingverbindlichkeiten nach IFRS 16),

  • nichtvertragliche Schulden, die nach Grundsätzen des Rahmenkonzepts oder nach Spezialbestimmungen anderer Standards zu bilanzieren sind (z. B. latente Steuerschulden),

  • Rückstellungen (provisions) nach IAS 37 (siehe dazu Kap. X.8., S. 231).

Die Bilanzierung von finanziellen Verbindlichkeiten ist in IFRS 9, IAS 32 und IFRS 7 geregelt; finanzielle Verbindlichkeiten basieren auf einer vertraglichen Verpflichtung. Sie machen i. d. R. den Großteil der Schulden eines Unternehmens aus...

Buch

IFRS 2022

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Internationale Rechnungslegung