Jürgen Jandt, Martin Kißler, Marc Diederichs

Trainingsfälle Kostenrechnung

3. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-02511-2
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-52293-2

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Trainingsfälle Kostenrechnung (3. Auflage)

7 Deckungsbeitragsrechnung

7.1 Vorbemerkungen, Systemzusammenhang und Lernziele

Die Deckungsbeitragsrechnung ermittelt stück- und periodenbezogen Produktergebnisse, die aus Beschäftigungswirkungen dispositiv kurzfristig entstehen. Es geht um die Analyse von Kosten- und Erlösveränderungen bei Beschäftigungsveränderungen.

Die folgenden Trainingsfälle zeigen verschiedene Anwendungsfälle der Deckungsbeitragsrechnung auf.

LERNZIELE

Am Ende der Lerneinheit können Sie

  • Deckungsbeiträge systematisch ermitteln und die Erfolgskennzahl „Deckungsbeitrag” beurteilen,

  • einstufige und mehrstufige Deckungsbeitragsrechnungen durchführen,

  • Deckungsbeitragsanalysen vornehmen,

  • Auswirkungen beschäftigungsinduzierter Kosten- und Erlösänderungen berechnen,

  • kurz- und langfristige Konsequenzen produktpolitischer Maßnahmen ermitteln und beurteilen.S. 182

S. 183

7.2 Fälle

Fall 64: Deckungsbeiträge und Deckungsfaktor

FALL

Die Chrystal Clear GmbH der Elektrogeräteindustrie stellt u. a. Geschirrspülautomaten für Gasthausküchen her.

Für die drei verschiedenen Gerätetypen stehen folgende Informationen zur Verfügung:


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Geschirrspülautomat
Absatzpreis (netto) pro Stück
Variable Stückkosten
Absatzmenge
Alpha-A
4.460 €
3.560 €
480 Stück
Alpha-B
5.740 €
4.20...

Buch

Trainingsfälle Kostenrechnung

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.