Jürgen Jandt, Martin Kißler, Marc Diederichs

Trainingsfälle Kostenrechnung

3. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-02511-2
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-52293-2

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Trainingsfälle Kostenrechnung (3. Auflage)

6 Teilkostenrechnung

6.1 Vorbemerkungen, Systemzusammenhang und Lernziele

Die Teilkostenrechnung stellt auf die Reaktion der Kosten und Erlöse bei kurzfristig wirksamen Entscheidungen ab, wobei herkömmlicherweise eine Eingrenzung auf die Beschäftigung als Entscheidungseinflussgröße vorgenommen wird. Die Beschäftigung wird häufig als Produktmenge gedeutet, obwohl der Beschäftigungsbegriff weitergehender ist.

Im Vordergrund der Teilkostenrechnung steht die dispositionsbezogene Differenzierung der Kosten in variabel und fix. Periodenbezogene und stückbezogene Kosten werden auf dieser Grundlage gebildet und die jeweilige Kostenhöhe bestimmt.

Zur Trennung der Kosten in einen variablen und einen fixen Teil stehen verschiedene Methoden der Kostenauflösung zur Verfügung. Die weitere Aufteilung der fixen Kosten in Nutz- und Leerkosten ergänzt die Teilkostenrechnung.

Die folgenden Trainingsfälle führen in die Grundprinzipien der Teilkostenrechnung ein.

LERNZIELE

Am Ende der Lerneinheit können Sie

  • Kostenfunktionen aufstellen und analysieren,

  • empirisch ermittelte Kosten nach verschiedenen Methoden in variable und fixe Bestandteile trennen,

  • Kostengraphen hinsichtlich wesentlicher Parameter entwerfen,

  • die ...

Buch

Trainingsfälle Kostenrechnung

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.