Jürgen Jandt, Martin Kißler, Marc Diederichs

Trainingsfälle Kostenrechnung

3. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-02511-2
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-52293-2

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Trainingsfälle Kostenrechnung (3. Auflage)

1 Grundsachverhalte der Kostenrechnung

1.1 Vorbemerkungen, Systemzusammenhang und Lernziele

Kostenrechnung als Teil des internen Rechnungswesens bildet die Wirkungen betrieblichen Handelns ab. Diese Wirkungen müssen gemeinhin gemessen werden. Die Messung erfolgt dabei vorzugsweise in Geldgrößen, also monetär. Im Rechnungswesen haben sich unterschiedliche geldbewertete Messgrößen herausgebildet, die jeweils spezifisch instrumental Verwendung finden.

Folgende Messgrößen sind zu unterscheiden:

  • Einzahlung und Auszahlung,

  • Einnahme und Ausgabe,

  • Ertrag und Aufwand sowie

  • Erlös und Kosten.

Die Kostenrechnung arbeitet mit den Wertgrößen Erlös und Kosten sowie dem Betriebsergebnis als Saldo aus Erlös und Kosten. Die Kosten werden in Grundkosten und Kalkulatorische Kosten getrennt und in Beziehung zum externen Rechnungswesen abgegrenzt. Dies führt folgerichtig auch zu einer Trennung der Ergebnisbereiche von internem und externem Rechnungswesen.

Die Kostentypisierung in Einzelkosten und Gemeinkosten auf der einen und variable und fixe Kosten auf der anderen Seite ist grundlegend für die gesamte Kostenrechnung und stellt essentielle Kategorien für die Erfassung, Zuweisung und Verrechnung in der Kostenrec...

Buch

Trainingsfälle Kostenrechnung

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.