AO § 415

Neunter Teil: Schlussvorschriften

§ 415 (Inkrafttreten) [1]

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
WAAAA-88276

1Anm. d. Red.: Bis zur Bekanntmachung der Neufassung der AO in der seit dem geltenden Fassung v. 1. 10. 2002 (BGBl I S. 3869, ber. 2003 I S. 61) hatte § 415 i. d. F. des Art. 3 Nr. 3 Gesetz zur Änderung des Parteiengesetzes und anderer Gesetze v. (BGBl I S. 1577) folgenden Wortlaut:
§ 415 Inkrafttreten
  (1) Dieses Gesetz tritt am in Kraft, soweit die folgenden Absätze nichts anderes bestimmen.
  (2) § 19 Abs. 5, § 117 Abs. 5, § 134 Abs. 3, § 139 Abs. 2, § 150 Abs. 6, § 156 Abs. 1, § 178 Abs. 3, § 212, § 382 Abs. 4, § 387 Abs. 2 und § 391 Abs. 2 treten am Tage nach der Verkündung in Kraft.
  (3) Die §§ 52 und 55 sind erstmals ab anzuwenden.

notification message Rückgängig machen