HwO § 71

Vierter Teil: Organisation des Handwerks

Erster Abschnitt: Handwerksinnungen

§ 71 Wählbarkeit

(1) Wählbar ist jeder Geselle, der

  1. volljährig ist,

  2. eine Gesellenprüfung oder eine entsprechende Abschlussprüfung abgelegt hat und

  3. seit mindestens drei Monaten in dem Betrieb eines der Handwerksinnung angehörenden selbständigen Handwerkers beschäftigt ist.

(2) Über die Wahlhandlung ist eine Niederschrift anzufertigen.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
IAAAB-27045

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden