NWB Kommentar Bilanzierung

13. Aufl. 2022

ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-68373-2

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB Kommentar Bilanzierung (13. Auflage)Vorwort

Vorwort zur 13. Auflage

Seit der letzten Print-Ausgabe haben sich u. a. durch das FISG, das KöMoG und das MoPeG Änderungen in den gesetzlichen Grundlagen zur Bilanzierung und Abschlussprüfung eingestellt. Betroffen sind u. a.:

  • Einfügung des § 316a durch das FISG (§ 316a Rz. 1 ff.);

  • Änderungen bei der internen und externen Rotation des Abschlussprüfers durch das FISG (§ 318 Rz. 21a und 21b);

  • Streichung von § 319a HGB durch das FISG (§ 319a Rz. 1 f.);

  • Vorgaben des Gesetzes über Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen (StaRUG) für die Erstellung von Abschlüssen durch Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte (§ 323 Rz. 43a);

  • Anforderungen des FISG an den Prüfungsausschuss (§ 324 Rz. 7);

  • Strafrahmen bei unrichtigem Bilanzeid gem. dem durch das FISG eingefügten § 331a HGB (§ 331a Rz. 1 f.);

  • Verschärfung des Strafrahmens für falsche Berichterstattung des Abschlussprüfers durch das FISG (§ 332 Rz. 3);

  • Verschärfung des Bußgeldrahmens durch das FISG (§ 334 Rz. 13);

  • Änderungen am Enforcement durch das FISG (§ 342b Rz. 1 ff. HGB a. F., §§ 106 ff. WpHG Rz. 1 ff.);

  • Folgerungen der Reform des Rechts der Personengesellschaften durch das MoPeG für Bilanzaufstellung und -feststellung (§ 245 Rz. ...

Buch

NWB Kommentar Bilanzierung

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Wirtschaftsprüfung