AufenthG § 41

Kapitel 2: Einreise und Aufenthalt im Bundesgebiet

Abschnitt 8: Beteiligung der Bundesagentur für Arbeit

§ 41 Widerruf der Zustimmung und Entzug der Arbeitserlaubnis [1] [2]

Die Zustimmung kann widerrufen und die Arbeitserlaubnis zum Zweck der Saisonbeschäftigung kann entzogen werden, wenn der Ausländer zu ungünstigeren Arbeitsbedingungen als vergleichbare deutsche Arbeitnehmer beschäftigt wird oder der Tatbestand des § 40 erfüllt ist.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
GAAAC-75664

1Anm. d. Red.: § 41 i. d. F. des Gesetzes v. 12. 5. 2017 (BGBl I S. 1106) mit Wirkung v. 1. 8. 2017.

2Anm. d. Red.: Gemäß Art. 1 Nr. 29 i. V. mit Art. 54 Abs. 1 Satz 1 Gesetz v. (BGBl I S. 1307) wird in § 41 mit Wirkung v. das Wort „deutsche“ durch das Wort „inländische“ ersetzt.

notification message Rückgängig machen