- Pflichten der gesetzlichen
	 Vertreter
Jahrgang 2018
Auflage 1

Onlinebuch AO-Kommentar – Die wichtigsten Vorschriften

Dokumentvorschau

Zugmaier - AO-Kommentar – Die wichtigsten Vorschriften Online

§ 34 AO Pflichten der gesetzlichen Vertreter

Eva Kohler (Januar 2019)
Hinweise:

AEAO zu § 34;  IV C 5 – S 2388/14/10001 BStBl 2017 I S. 1656; , BStBl 2017 I S. 718;  S-0535, NWB DokID: NWB BAAAF-69035; , NWB DokID: NWB IAAAA-80852.

A. Allgemeine Erläuterungen

1§ 34 Abs. 1 AO begründet für die in der Norm angesprochenen gesetzlichen Vertreter und Geschäftsführer bzw. Mitglieder und Gesellschafter sowie Vermögensverwalter ein eigenständiges Pflichtenverhältnis zur Finanzbehörde (§ 33 Abs. 1 letzte Alt. AO). Sie werden Verpflichtete kraft eigenen Rechts. D. h. sie haben als eigene die Pflichten zu erfüllen, die den von Ihnen Vertretenen auferlegt sind, z. B. die Abgabe von Steuererklärungen, die Entrichtung von Steuern, Auskunftspflichten, s...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen