- Feststellung von
	 Besteuerungsgrundlagen
Jahrgang 2018
Auflage 1

Onlinebuch AO-Kommentar – Die wichtigsten Vorschriften

Dokumentvorschau

Zugmaier - AO-Kommentar – Die wichtigsten Vorschriften Online

§ 179 AO Feststellung von Besteuerungsgrundlagen

Peter Steinberg (Januar 2019)
Hinweise:

AEAO zu § 179 AO 2014 v.  (BStBl 2014 I S. 290), zuletzt geändert durch NWB DokID: NWB RAAAE-63814.

A. Allgemeine Erläuterungen

I. Normzweck und Bedeutung

1In § 179 AO werden die verschiedenen Arten der gesonderten Feststellung aufgezählt. Ziel ist es, die Besteuerungsgrundlagen einheitlich und verfahrensökonomisch festzustellen. Es handelt sich um selbständig anfechtbare Feststellungen, die anschließend ohne erneute Prüfung Eingang in die jeweilige Steuerfestsetzung finden.

2Die gesonderte Feststellung gewährleistet die verfahrensökonomische Vorbereitung der Steuerfestsetzung. Es wird aus verfahrensökonomischen Gründen bestimmt, dass die sachnähere Behörde die Ermittlung der Besteuerungsgrundlagen vornimmt. (vgl. auch §§ 180 ff. AO). Sind mehrere Beteiligte vorhanden, soll die gesonderte Feststellung sicherstellen, dass für alle eine verbindliche Feststellung zur gleichmäßigen steuerlichen Festsetzung getroffen wird. Dadurch soll das Verfahren vereinfacht und es soll ausgeschlossen werden, dass bei mehreren Beteiligten die jeweils zuständigen Finanzämter divergierende ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen