Markus Rotter, Andreas Demleitner, Jana Greiser, Christian Kahlenberg, Peter Kollenbroich, Ronald Lehmann, Matthias Meyer, Marcel Mies, Rolf-Rüdiger Radeisen, Timo Unterberg

Immobilien im Unternehmensvermögen

1. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-01421-5
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-68011-3

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Immobilien im Unternehmensvermögen (1. Auflage)

2. Vor-Erwerbsphase

2.1 Erwerb

311Im Rahmen der Erwerbsphase sollen im Folgenden die wesentlichen Kernfragen eines Immobilieninvestments abgehandelt werden. Dabei spielt die eingangs (hier wiederholend dargestellte) skizzierte Grundüberlegung eine wesentliche Rolle:

312Es sind zunächst die folgenden Themen (vorab) zu klären:

  • Wie wird erworben (entgeltlich oder unentgeltlich)?

  • Sonderform: Aufgrund welcher Rechtsgrundlage erfolgt der Erwerb?

  • In welcher Rechtsform beabsichtigt der Käufer zu erwerben (Wer)?

  • Was ist Gegenstand des Erwerbs (Was)?

2.1.1 Der zivilrechtliche Eigentumserwerb

313Unter zivilrechtlichen Aspekten ist zunächst das Verpflichtungsgeschäft von dem Verfügungsgeschäft zu unterscheiden (Abstraktionsprinzip). Das Verpflichtungsgeschäft (schuldrechtliches Rechtsgeschäft) bildet die Rechtsgrundlage des Eigentumserwerbs am Grundstück bzw. an den Anteilen an einer grundbesitzenden Gesellschaft. Das Verfügungsgeschäft vollzieht letztlich dinglich die Eigentumsübertragung. Die Unwirksamkeit beider oder nur eines der beiden Geschäfte stellt die anwaltliche Beratungspraxis oftmals vor erhebliche Herausforderungen. Denn ist das Verpflichtungsgeschäft unwirksam, stellt sich die Frage, ob diese Unw...

Buch

Immobilien im Unternehmensvermögen

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.