Fallstudien zur Finanzwirtschaft

1. Aufl. 2013

ISBN der Online-Version: 978-3-482-62691-3
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-64691-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Fallstudien zur Finanzwirtschaft (1. Auflage)Praxisfälle mit Lösungshinweisen Integrierte Planungsrechnung Unternehmensbewertung Projektfinanzierung;

VI. Projektfinanzierung

1. Grundlagen der Projektfinanzierung

Bei der Projektfinanzierung handelt es sich um eine besondere Finanzierungstechnik. Diese kommt insbesondere bei Großprojekten der Bereiche Infrastruktur, Energiewirtschaft, Anlagenbau sowie Hochbau zum Einsatz. Unter einer Projektfinanzierung wird grundsätzlich die Finanzierung einer rechtlich unabhängigen und sich selbst tragenden Wirtschaftseinheit (Projektgesellschaft) verstanden, bei der sich die Fremdkapitalgeber damit zufrieden geben, in erster Linie auf die Zahlungsströme (Cashflows) der wirtschaftlichen Einheit als Quelle zur Rückzahlung ihres Kapitals und auf die Vermögenswerte dieser Einheit als Sicherheiten für ihr Fremdkapital zurückzugreifen. Bei Projektfinanzierungen handelt es sich um komplexe Finanzierungsstrukturen mit einer Kombination verschiedener Finanzierungsinstrumente zur Bereitstellung von Eigen-, Mezzanine- und Fremdkapital. Eine Projektfinanzierung unterscheidet sich somit erheblich von der klassischen Unternehmensfinanzierung.

An einer Projektfinanzierung ist eine Vielzahl von Projektpartnern beteiligt. Die Abbildung 85 zeigt die vereinfachte Struk...

Preis:
€32,00
Nutzungsdauer:
5 Jahre
Buch

Fallstudien zur Finanzwirtschaft

Erwerben Sie das Buch, inkl. der Online Ausgabe, kostenpflichtig im Shop.